Dokumentieren Sie Ihre Sprachkenntnisse durch unsere Prüfungen.

Nach jedem Kurs haben Sie die Möglichkeit, Ihre neu erworbenen Sprachfähigkeiten in einem Test zu dokumentieren – in allen Niveaustufen, berufsbezogen wie allgemeinsprachlich. Bei FOKUS Sprachen und Seminare können Sie sich auf alle Prüfungsformate vorbereiten und diese Tests dann in unserem Haus durchführen - FOKUS ist lizensierter Prüfungspartner der TELC GmbH.

TELC

FOKUS arbeitet eng mit der TELC GmbH zusammen. TELC ist Lizenzgeber für die europäischen Sprachenzertifikate, einer Reihe von international anerkannten Nachweisen für Sprachkompetenz. Die Europäischen Sprachenzertifikate basieren auf dem Common European Framework of Reference for Language Learning and Teaching (CEF) des Europarates mit sechs Sprachkompetenzlevels.

In München können Sie die folgenden europäischen Sprachenzertifikate in der deutschen Sprache ablegen:

  • telc Deutsch A1: allgemeinsprachliche Prüfung nach 100 – 150 Unterrichtseinheiten

  • telc Deutsch A2: allgemeinsprachliche Prüfung nach insgesamt 200 – 300 Unterrichtseinheiten

  • telc Deutsch A2+ Beruf: berufsbezogene Sprachkompetenzprüfung im oberen Bereich von A2

  • Zertifikat Deutsch/telc Deutsch B1: anerkannter Nachweis für die Einbürgerung in Deutschland

  • telc B1+ Beruf: berufsbezogene Sprachkompetenzprüfung im oberen Bereich von B1

  • telc B1 B2 Beruf: berufsbezogene Deutschkenntnisse auf dem Niveau der selbstständigen Sprachverwendung

  • telc Deutsch B1 B2 Pflege: fachsprachliche Prüfung für Pflegekräfte in der Alten- und Krankenpflege

  • telc Deutsch B2: allgemeinsprachliche Prüfung, fortgeschrittenes Niveau

  • telc B2+ Beruf: berufsbezogene Sprachkompetenzprüfung im oberen Bereich von B2

  • telc C1 (modifiziertes Format 2016): allgemeinsprachliche Deutschkenntnisse auf weit fortgeschrittenem Niveau

  • telc C1 Beruf: berufsbezogene Sprachkompetenzprüfung auf weit fortgeschrittenem Niveau

  • telc Deutsch C1 Hochschule: hochschulbezogene Deutschkenntnisse auf weit fortgeschrittenem Niveau

  • telc Deutsch C2: allgemeinsprachliche Prüfung auf annähernd muttersprachlichem Niveau

Hier können Sie sich für die Prüfung anmelden.

TELC-Prüfungsvorbereitung

Unsere Standardprogramme führen alle auf einen solchen Abschluss hin, Sie können aber selbstverständlich auch spezielle Vorbereitungskurse dafür buchen. Wir bieten 4-tägige Vorbereitungskurse direkt vor der Prüfung an:

  • Vorbereitung auf alle Prüfungsthemen
  • Kleine Gruppen für hohe Effektivität
  • Individuelle Unterstützung für alle Teilnehmer
  • Inklusive Probedurchlauf einer kompletten Prüfung
  • TELC-erfahrene Trainer

Hier finden Sie unsere aktuellen Kurse.

Ferner bieten wir individuelle Prüfungsvorbereitung als Einzeltraining für 45,-€ pro Unterrichtseinheit (entspricht 45 Minuten). Die Anzahl der Einheiten, die Taktung der Vorbereitung und die Termine und Zeiten werden indivduell mit Trainer und Teilnehmer abgesprochen.

Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaf)

TestDaF bedeutet ausgeschrieben Test Deutsch als Fremdsprache. Die Prüfung TestDaF ist der Ersatz für die Zulassungsprüfung zu deutschen Hochschulen (DSH) und ist gleichgestellt mit dem Deutschen Sprachdiplom der KMK, Stufe II (DSD II). Die Prüfung hat gemäß den CEF-Levels die Zuordnung B2 bis C1/2, sie schließt also nahtlos an unsere Prüfungen im Rahmen der europäischen Sprachenzertifikate an.

Mehr Informationen: www.testdaf.de

Zulassungsprüfung zu deutschen Hochschulen (DSH)

Die DSH richtet sich an alle ausländischen Studienbewerber, die bereits eine gültige Zulassung zum Studium für das dem DSH-Prüfungstermin folgende Semester besitzen. Die erfolgreiche Teilnahme an der DSH ist für alle Bewerber obligatorisch. In der DSH wird getestet, ob Sie sprachlich fit für ein Studium in deutscher Sprache sind, also zum Beispiel eine Vorlesung auf Deutsch verfolgen können und schriftlich oder mündlich zu wissenschaftlichen Themen Stellung zu nehmen können.

Deutschprüfungen bei FOKUS - wir bringen Sie durch!